Aktuelles (Stand 02.07.2020) zum Thema Coronavirus:

 

Ab dem 15.06. sind alle Jahrgänge wieder in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Das System der halbierten Lerngruppen und des tageweise abwechselnden Unterrichts hat sich eingespielt und angesichts der Umstände bewährt.

Das System wird bis zu den Sommerferien beibehalten. Mit Beginn des neuen Schuljahres soll dann wieder ein normaler Schulbetrieb stattfinden. Näheres hierzu wird das Kultusministerium allerdings nur schrittweise festlegen und bekanntgeben können. Deshalb bitte weiterhin diese Seite und die Medien dazu verfolgen. 

In der aktuellen Elterninfo haben wir über die leider gegebenen Einschränkungen beim Schuljahresabschluss 14./15.07. und bei der Einschulung am 29.08. informiert.

Noch vor den Ferien wird per Email eine weitere Elterninfo folgen.

 

 

 

Weiterhin muss gelten: Bitte vermeiden Sie ein unnötiges Betreten der Schule. Die Verabschiedung kann auf dem Schulhof erfolgen. Im Sekretariat oder mit den Lehrkräften zu regelnde Angelegenheiten lassen sich oft telefonisch oder per Email erledigen. Wir müssen gemeinsam darauf achten, dass die Anzahl der Personen in der Schule so gering wie möglich gehalten wird!

 

In besonderen Fällen ist eine Notbetreuung in der Schule  möglich. Der dazu notwendige Antrag steht unten zum Download bereit bzw. ist in der Schule zu erhalten.

Bitte nehmen sie vorher Kontakt mit der Schule auf.  Für Rückfragen und Absprachen sind wir an den Werktagen täglich zwischen 07:00 und 13:00 Uhr in der Schule zugegen.

 

 

 

 

 

 

Download
Notbetreuung Antrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 424.5 KB

Zum Schuljahr 2020/21 bieten wir eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Mehr Infos hier

Wir nehmen teil am EU-Schulobstprogramm