Artenschutzprojekt mit der SON - trotz Corona einen Schritt weiter

Sa, 14.11.2020

 

Eine der wenigen unter den coronabedingten Einschränkungen noch möglichen gemeinschaftlichen Aktionen ging am Samstag erfolgreich über die Bühne. Unter Leitung von Petra von Bachmann und Claudia Große-Johannböcke konnte mit toller Elternhilfe ein Bodenstreifen an der Straßenseite zur Pflanzung vorbereitet werden.

Jetzt können die Kinder der Artenschutz-AG noch rechtzeitig vor der Winterperiode in den nächsten Tagen die speziell ausgesuchten Pflanzen in den Boden bringen. So kommt das Projekt einen guten Schritt weiter. Im nächsten Jahr werden dann weitere Bereiche des Schulgeländes in Angriff genommen.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt der Gartenbaufirma Brockmeyer, die im Frühjahr mit professionellem Gerät eine weitere Bearbeitung überhaupt erst möglich gemacht hat. Jahrzehntealtes Strauchwurzelwerk war nur mit solcher Hilfe zu entfernen.

 


27.08.2020

 

Endlich!

Nach monatelanger Improvisation mit Teilgruppen und Home School können wir heute mit einem nur leicht eingeschränkten Regelbetrieb in das neue Schuljahr gehen.

Hoffen wir auf eine weiterhin stabile Infektionslage im Meller Raum.

 

Allen Kindern, Eltern und Begleitern unserer Schule wünschen wir ein gesundes und fröhliches Schuljahr 2020/21!