20.12.2019

 

Eine bunte, stimmungsvolle und sehr abwechslungsreiche Weihnachtsfeier konnten die zahlreichen Zuschauer in der Alten Turnhalle genießen.

Die Fotos sprechen für sich.

Allen Kindern, Eltern, Verwandten und Freunden wünscht das Team der Kantor-Wiebold-Schule ein friedvolles und glückliches 2020.

 


Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2019

14.12.2019

 

Tapfer und wenig wasserscheu stellten sich die Kinder der Chor-AG mit Chorleiterin Susanne Dünhof den nicht eben weihnachtlichen Wetterbedingungen bei der Eröffnung des Neuenkirchener Weihnachtsmarktes. Dass es dennoch gelang, für eine schöne weihnachtliche Stimmung zu sorgen, spricht für die Qualität der Vorführung. Den herzlichen Applaus der Zuschauer hatten Kinder und Chorleiterin ganz sicher verdient!

Besser hatte es da die Bläser-AG unter Leitung von Horst Bruning, die am folgenden Sonntag ihren Auftritt trocken über die Bühne bringen konnte.

 

Allen Beteiligten gebührt ein ganz herzlicher Dank für ihren Einsatz!

 

Sehen Sie hierzu auch den Artikel im Meller Kreisblatt

 https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/1953706/lichterglanz-und-leckereien-in-neuenkirchen

 

 


Zu Besuch in der Wiehengebirgsschule

03.12.2019

 

Schönere Einladungen kann es kaum geben. Einen Vormittag lang waren die Kinder der 4a zu Gast in der Wiehengebirgsschule in Melle. Gemeinsam mit den Kindern, die das Förderzentrum besuchen, wurden Kekse gebacken und natürlich auch in gemütlicher Runde gegessen. Gemeinsames Spielen und Singen sorgten für eine schöne vorweihnachtliche Stimmung. Ein Dank gilt unseren Förderpädagoginnen Ellen Schwitalski und Sylke Wolters, die sich um diesen Kontakt bemüht haben. Die Gelegenheit, eine andere Schule mit ihren Abläufen und (in diesem Fall) tollen Ausstattung kennenzulernen, war für die Kinder der 4a eine wertvolle Erfahrung.


Busschule mit Firma Schrage

23.08.2019

 

Auch in diesem Jahr haben wir das Angebot der Fa. Schrage gerne in Anspruch genommen, den Kindern der neuen 1.Klassen das richtige Verhalten beim Benutzen von Linienbussen nahe zu bringen. Eine Stunde lang erklärte Eddi, der nette Busfahrer, wie man sich richtig anstellt, einsteigt und sich im Bus verhält. Auch demonstrierte Eddi eindrucksvoll, wie es sich anfühlt und welche Kräfte wirken, wenn ein Bus einmal stärker bremsen muss.

Wir bedanken uns bei der Fa. Schrage für diesen wertvollen Beitrag zu einer sicheren Schulweggestaltung.


Einschulung 2019

17.08.2019

 

Vor ansehnlicher Besucherkulisse und vom Wetter begünstigt konnten 28 Erdmännchen und Pinguine ganz herzlich auf unserem Schulhof empfangen werden. Unterstützt von ihren Paten (den Kindern des 4.Jahrgangs) folgten sie neugierig und selbstbewusst ihren Klassenlehrerinnen zur ersten gemeinsamen Unterrichtsstunde in die Klassenräume.

Allen Kindern wünschen wir eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit!

Ein großer Dank geht an den Förderverein und die vielen helfenden Elternhände, die im Hintergrund die Versorgung mit Kaffee, Getränken und Kuchen organisierten.